Philipp Sonntag – BLUES IN DER BLUSE

Freitag, 28. Juli 2017 - 20:00

Theater Hofspielhaus / München

 

Philipp Sonntag kommt nach München.

Dieses Bild wurde uns vom Veranstalter zur Verfügung gestellt.

Philipp Sonntag – Blues in der Bluse

Philipp Sonntag ist der Mann mit der Bluesharp, ein naiver Philosoph, der
versucht, dem alltäglichen Horror unserer Umwelt mit Begeisterung und Demut
zu begegnen – Netz, Autos, Überwachung, Bilderflut, Datenschmutz -.
‚Zwischen den Zeilen‘ jedoch lauert unübersehbar der Blues, die Verzweiflung
am Fortschritt – noch ein Schritt und wir sind fort -.

Philipp Sonntag studierte Schauspiel in München

Er erhielt den ,Deutschen Kleinkunstpreis‘ mit den Worten:

‚Die Jury zeichnet einen philosophischen Komiker und clownesken Schauspieler aus … der mit einer perfekten Dramaturgie des nicht vorhandenen roten Fadens eine anarchisch-absurde Welt kreiert.’

Philipp Sonntag ist seit 1980 mit eigenen Soloprogrammen unterwegs,
in Deutschland, Österreich und der Schweiz, unter anderem im:
‚Mehringhof-Theater‘, Berlin
‚Unterhaus‘, Mainz
‚Kommödchen‘, Düsseldorf
‚Lach&Schieß-Gesellschaft‘, München
‚Atelier-Theater am Naschmarkt‘, Wien
‚Metropol‘, Wien
‚The Bitter End‘, New York
‚Neues aus der Anstalt‘, ZDF
u.a.

 

Philipp Sonntag – BLUES IN DER BLUSE was last modified: Mai 12th, 2017 by vollblutTEAM

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)