Haniball – Premiere

Donnerstag, 9. Februar 2017 - 20:30

Import Export

Foto wurde uns vom Veranstalter zur Verfügung gestellt.

Foto wurde uns vom Veranstalter zur Verfügung gestellt.

haniball – Premiere

Der Afrikaner Hannibal kommt von Karthago nach Europa. Er überquert mehr als 200 Jahre vor Christus die Meerenge von Gibraltar und verbringt sechzehn Jahre in der Fremde: provisorisch in Lagern, mit Heer und Gefolge, immer unterwegs, von einer Schlacht zur nächsten. Getrieben von Neugier und Furchtlosigkeit gibt Hannibal in seinem Pioniergang eine geografische Richtung vor, für die sich heute unzählige Menschen entscheiden. Täglich erreichen tausende Menschen auf illegalem Weg unseren Kontinent. Wer tatsächlich ankommt, sieht sich mit einem politisch zerrissenen Europa konfrontiert.

HANIBALL ist ein Stück über:
Big Dada/ Schutzalgorithmen/ Angstbürgersingularität/ Idioten/ Rassismusökonomie/ Refugge Exotica/ Willkommenskomplexe/ MassenhaftMeinungenpostenparanoia/ Internetpolitikverdrossenheitsprofiling/ WirsinddasVölkerwahn/ NeueRechteEthikzwang/ Smartphonehypnose/ Makemegreatagain/ Das Spiel und den Schlaf des Gerechten im Anthropozän.

„Haniball“ ist eine Produktion der Galerie Kullukcu & Gregorian und wird durch eine Förderung des Kulturreferates der Landeshauptstadt München ermöglicht.

Haniball – Premiere was last modified: Februar 3rd, 2017 by vollblutTEAM

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)