Riverdance

Samstag, 14. Oktober 2017 - 15:30

Olympiastadion München

Die Tanzgruppe Riverdance kommt nach München auf das Olympiagelände.

Foto: Jack Hartin

Riverdance

München freut sich auf die Jubiläumsshow der irischen Kult Tanzshow RIVERDANCE, der erste Termin in der Olympiahalle ist fast ausverkauft, jetzt gibt der Veranstalter eine weitere Show am Nachmittag des 14.10.2017 bekannt. Der Vorverkauf für das Tanzspektakel läuft ab sofort!

Der Mythos um Riverdance ist ungebrochen: Seit dem ersten Auftritt beim Eurovision Song Contest 1994 zieht Riverdance die Zuschauer in seinen Bann. Bisher konnten sich mehr als 25 Millionen Zuschauer in 46 Ländern weltweit von der besonderen Aura des Tanzensembles überzeugen und in die Geschichte Irlands eintauchen. Die Show erzählt bewegend vom irischen Schicksal, von Auswanderung, Abschied, Aufbruch und Heimkehr. Riverdance zeigt auch das Zusammenspiel und das Aufeinandertreffen der verschiedenen Kulturen auf den Straßen Amerikas. Der irische Stepptanz begegnet der kulturellen Vielfalt des Einwanderungslandes wie Flamenco, Breakdance und russischer Folklore. Die live gespielte traditionelle Musik, für deren  Komposition Riverdance sogar einen Grammy erhielt, ist geprägt von Tiefe, Sehnsucht, aber auch Hoffnung und Zuversicht. Mit unglaublicher Körperbeherrschung, flinken, akkuraten und vor allem unfassbar synchronen Steps und traumhaften Kostümen erwecken die Tänzer die Geschichte und Kultur Irlands eindrucksvoll zum Leben! Riverdance ist weit mehr als ein Tanzensemble: es ist das Original.

2013 kamen 1.693 Menschen, vom Riverdance-Ensemble animiert, zusammen und tanzten entlang des Flusses Liffey in Dublin. Damit ist Riverdance außerdem der amtierende Guiness Weltrekordhalter der längsten Tanzkette der Welt.

Hermjo Klein, Entdecker von Riverdance und Geschäftsführer von A.C.T.: „Riverdance ist die erfolgreichste Tanzshow der Welt! Kein anderes Ensemble hat so viele Besucher bei ihren Live-Shows und bringt so intensive Leidenschaft und technische Perfektion auf die Bühne wie diese sensationellen Künstler aus Irland!“

Riverdance was last modified: März 9th, 2017 by vollblutTEAM

Riverdance

Samstag, 14. Oktober 2017 - 20:00

Olympiastadion München

Die Tanzgruppe Riverdance kommt nach München auf das Olympiagelände.

Foto: Jack Hartin

Riverdance

München freut sich auf die Jubiläumsshow der irischen Kult Tanzshow RIVERDANCE, der erste Termin in der Olympiahalle ist fast ausverkauft, jetzt gibt der Veranstalter eine weitere Show am Nachmittag des 14.10.2017 bekannt. Der Vorverkauf für das Tanzspektakel läuft ab sofort!

Der Mythos um Riverdance ist ungebrochen: Seit dem ersten Auftritt beim Eurovision Song Contest 1994 zieht Riverdance die Zuschauer in seinen Bann. Bisher konnten sich mehr als 25 Millionen Zuschauer in 46 Ländern weltweit von der besonderen Aura des Tanzensembles überzeugen und in die Geschichte Irlands eintauchen. Die Show erzählt bewegend vom irischen Schicksal, von Auswanderung, Abschied, Aufbruch und Heimkehr. Riverdance zeigt auch das Zusammenspiel und das Aufeinandertreffen der verschiedenen Kulturen auf den Straßen Amerikas. Der irische Stepptanz begegnet der kulturellen Vielfalt des Einwanderungslandes wie Flamenco, Breakdance und russischer Folklore. Die live gespielte traditionelle Musik, für deren  Komposition Riverdance sogar einen Grammy erhielt, ist geprägt von Tiefe, Sehnsucht, aber auch Hoffnung und Zuversicht. Mit unglaublicher Körperbeherrschung, flinken, akkuraten und vor allem unfassbar synchronen Steps und traumhaften Kostümen erwecken die Tänzer die Geschichte und Kultur Irlands eindrucksvoll zum Leben! Riverdance ist weit mehr als ein Tanzensemble: es ist das Original.

2013 kamen 1.693 Menschen, vom Riverdance-Ensemble animiert, zusammen und tanzten entlang des Flusses Liffey in Dublin. Damit ist Riverdance außerdem der amtierende Guiness Weltrekordhalter der längsten Tanzkette der Welt.

Hermjo Klein, Entdecker von Riverdance und Geschäftsführer von A.C.T.: „Riverdance ist die erfolgreichste Tanzshow der Welt! Kein anderes Ensemble hat so viele Besucher bei ihren Live-Shows und bringt so intensive Leidenschaft und technische Perfektion auf die Bühne wie diese sensationellen Künstler aus Irland!“

Riverdance was last modified: März 9th, 2017 by vollblutTEAM

10. El Festival Salsa cubana

Freitag, 27. Januar 2017 - Alle Tage

CIRCULO Tanzschule München

10. El Festival Salsa cubana in Münche  | Foto: Festival Salsa Cubana

10. El Festival Salsa cubana in Münche | Foto: Festival Salsa Cubana

10. El Festival Salsa cubana

Auch im Januar 2017 wird München wieder ein Tanz- und Musikwochenende der Extraklasse erleben können. Inspiriert durch „Baila en Cuba“, dem jährlichen Musik und Tanzevent in Havanna / Kuba, haben wir dieses kleine Festival geschaffen und werden damit ein wenig von der wunderbaren Atmosphäre des großen Pendants aus Kuba importieren! Mit dem 10. El Festival Salsa cubana werden wir unsere schon legendäre Winterfestivalreihe fortsetzen.

Salsa cubana ist mehr als ein Tanz – es ist ein Lebensgefühl! Wer verbindet mit diesen Worten nicht unweigerlich typisch kubanische Musik, karibisches Ambiente und Son cubano, den kubanischten aller tradioniellen Tänze Kubas!

Das Festival Salsa cubana steht für eben diese Vielfalt – ob Tänzer, Musikliebhaber oder einfach nur Geniesser karibischer Atmosphäre – jeder kommt auf seine Kosten!

Karten gibt es vor Ort.

10. El Festival Salsa cubana was last modified: November 9th, 2016 by vollblutTEAM

Happy Birthday

Mittwoch, 23. November 2016 - 20:00

Einstein Kultur, Halle 1

Sehen Sie das Tanzstück von Anett Göhre zu der Komposition von Katharina S. Müller.

Das Tanzstück von Annett Göhre zu der Komposition von Katharina S. Müller bei einstein Kultur. | Foto: Einstein Kultur

Happy Birthday

Tanzstück von Annett Göhre mit einer Komposition von Katharina S. Müller

Heiner Müllers autobiografischer Text „Todesanzeige“ inspirierte Annett Göhre zu einer experimentellen Inszenierung, in der sich eine Frau nach ihrem Tod in einer Gesellschaft voller Clowns wiederfindet. Der mit dem Ballett des Theaters Plauen-Zwickau entwickelte, tragikomische Abend über Verlust und Tod basiert auf den gleichberechtigten Elementen Bewegung, Sprache, Licht und Klang.

Tanz: Solistinnen und Solisten des Balletts des Theaters Plauen- Zwickau

Schauspiel: Michael Günther

Live-Musik: Katharina S. Müller/ Therese Hahn

Weitere Termine:

Donnerstag, 24. November 2016 um 20.00 Uhr

Freitag, 25. November 2016 um  20.00 Uhr

Karten: http://bit.ly/AnnettGoehre

Happy Birthday was last modified: Oktober 5th, 2016 by vollblutTEAM

Cirque Éloize – Saloon

Donnerstag, 22. Dezember 2016 - 20:30

Tollwood Winterfestival

Cirque Eloize präsentiert ihre Show Saloon.

Jim Mneymneh

Cirque Éloize – Saloon

Nach dem großen Erfolg von »Cirkopolis« kehrt der legendäre Cirque Éloize mit seiner neuen Show »Saloon« – einer Europa-Premiere – auf das Tollwood Winterfestival zurück. Die Artisten aus Kanada nehmen das Publikum mit auf eine Reise in den Wilden Westen: Mit dem Bau der Eisenbahn entsteht mitten in der Wüste eine kleine Stadt mit einem Saloon. Die Saloon-Tür schwingt auf und zeigt eine Gruppe von Menschen – von denen jeder sein eigenes Geheimnis hütet. So viel sei verraten: Nie zuvor hat ein Klavierstimmer Chaos und Verwüstung in diesem Ausmaß angerichtet.

Begleitet von mitreißender Live-Musik geraten die schillernden Persönlichkeiten in eine Reihe außergewöhnlicher Ereignisse und bestechen im großen Finale mit akrobatischen Höchstleistungen und innovativen Choreografien.

Infos und Tickets unter:
http://www.tollwood.de/winterfestival-2016/veranstaltungen/?ort=15

Cirque Éloize – Saloon was last modified: September 23rd, 2016 by vollblutTEAM

Cirque Éloize – Saloon

Mittwoch, 21. Dezember 2016 - 20:30

Tollwood Winterfestival

Cirque Eloize präsentiert ihre Show Saloon.

Jim Mneymneh

Cirque Éloize – Saloon

Nach dem großen Erfolg von »Cirkopolis« kehrt der legendäre Cirque Éloize mit seiner neuen Show »Saloon« – einer Europa-Premiere – auf das Tollwood Winterfestival zurück. Die Artisten aus Kanada nehmen das Publikum mit auf eine Reise in den Wilden Westen: Mit dem Bau der Eisenbahn entsteht mitten in der Wüste eine kleine Stadt mit einem Saloon. Die Saloon-Tür schwingt auf und zeigt eine Gruppe von Menschen – von denen jeder sein eigenes Geheimnis hütet. So viel sei verraten: Nie zuvor hat ein Klavierstimmer Chaos und Verwüstung in diesem Ausmaß angerichtet.

Begleitet von mitreißender Live-Musik geraten die schillernden Persönlichkeiten in eine Reihe außergewöhnlicher Ereignisse und bestechen im großen Finale mit akrobatischen Höchstleistungen und innovativen Choreografien.

Infos und Tickets unter:
http://www.tollwood.de/winterfestival-2016/veranstaltungen/?ort=15

Cirque Éloize – Saloon was last modified: September 23rd, 2016 by vollblutTEAM

Cirque Éloize – Saloon

Dienstag, 20. Dezember 2016 - 20:30

Tollwood Winterfestival

Cirque Eloize präsentiert ihre Show Saloon.

Jim Mneymneh

Cirque Éloize – Saloon

Nach dem großen Erfolg von »Cirkopolis« kehrt der legendäre Cirque Éloize mit seiner neuen Show »Saloon« – einer Europa-Premiere – auf das Tollwood Winterfestival zurück. Die Artisten aus Kanada nehmen das Publikum mit auf eine Reise in den Wilden Westen: Mit dem Bau der Eisenbahn entsteht mitten in der Wüste eine kleine Stadt mit einem Saloon. Die Saloon-Tür schwingt auf und zeigt eine Gruppe von Menschen – von denen jeder sein eigenes Geheimnis hütet. So viel sei verraten: Nie zuvor hat ein Klavierstimmer Chaos und Verwüstung in diesem Ausmaß angerichtet.

Begleitet von mitreißender Live-Musik geraten die schillernden Persönlichkeiten in eine Reihe außergewöhnlicher Ereignisse und bestechen im großen Finale mit akrobatischen Höchstleistungen und innovativen Choreografien.

Infos und Tickets unter:
http://www.tollwood.de/winterfestival-2016/veranstaltungen/?ort=15

Cirque Éloize – Saloon was last modified: September 23rd, 2016 by vollblutTEAM