Freak Out!

Samstag, 13. Mai 2017 - 23:00

Backstage / München

Freak Out findet in München statt.

Diese Bild wurde uns von Backstage Concerts GmbH zur Verfügung gestellt.

FREAK OUT! Die Mutter Aller Alternativen Partys

Einlass: 23.00 Uhr.

Konzertgäste des Abends haben freien Eintritt zur Party.

Der Anlaufpunkt für Fans alternativer Musik in München auf 3 Areas, dort hört ihr von Indie über Alternative, Ebeats, Metal, Hardcore & Surf’n'Roll alles was das Herz begehrt!

Der Preis an der Abendkasse: 7,00 €.

 

Freak Out! was last modified: Mai 11th, 2017 by vollblutTEAM

ROCKERS – Where The Bad Boys And Girls Dance

Donnerstag, 11. Mai 2017 - 22:00

Backstage Club / München

Rockers spielt in München.

Dieses Bild wurde uns von Backstage Concerts GmbH zur Verfügung gestellt.

ROCKERS – Where The Bad Boys And Girls Dance

DJ Dragstar spielt euch feinstes aus Rock’n’Roll – Oldies – Ska – Punk und Alternative, jeden Donnerstag.

Der Eintritt ist frei.

ROCKERS – Where The Bad Boys And Girls Dance was last modified: Mai 9th, 2017 by vollblutTEAM

LaBrassBanda – Ticketgewinnspiel

Samstag, 4. März 2017 - 20:00

Olympiahalle München

Labrassbanda auf großer Tour.

Foto Stefan Bauswein

Zehn Jahre LaBrassBanda

 – Releasekonzert „Around the World”

Zehn Jahre und kein bisschen müde! Zum Jubiläum überrascht LaBrassBanda mit dem neuen Album „Around The World“ (VÖ: 24. Feb 2017). Am 4. März 2017 wird die weltweit gefeierte Band ihre Fans bei der Release-Show in der Münchner Olympiahalle zum Durchdrehen bringen.

2007 waren sie ein klassischer Geheimtipp. Ein paar Eingeweihte raunten sich im oberbayerischen Chiemgau den Namen LaBrassBanda zu. Und schwärmten von dieser unglaublichen Band, die bayerische Volksmusik mit Ska-Punk, Techno, Reggae und Brass mixen würde. Die Konzerte wären Energie pur. Wer dabei war, erzählte mit leuchtenden Augen von schweißtreibenden Nächten. Und von diesen Typen, die alle barfuß auf die Bühne kämen.

In zehn Jahren LaBrassBanda ist viel passiert, eine Tour mit alten NSU-Mopeds und einem Traktor durch Österreich während der Fußball-EM 2008, die mit einer Einladung auf die Hauptbühne zum Finale in Wien endete. Konzerte in Russland, Simbabwe und England genauso wie im legendären „Whisky A GoGo“ in Los Angeles. Auftritte auf allen wichtigen Festivals, von Southside über Chiemsee Summer bis zum Sziget. Ein Highlight (unter vielen): Das legendäre Roskilde-Festival 2009.

Zwischendurch geben LaBrassBanda immer wieder das eine oder andere Bierzelt-Konzert. Dazu kommt 2013 ein zweiter (und gefühlter erster) Platz bei der Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest. Plus drei Studio-Alben („Habedieehre“, „Übersee“, „Europa“), eine normale Live-CD („Live Olympiahalle München“), eine nicht ganz so normale Live-CD, die man im Kuhstall aufgenommen hat („Kiah Royal“) und eine Dub-CD („Europa in Dub“).

Gewinnt hier 1×2 Karten:

Anrede:
Vorname:
Nachname:
E-Mail:
Ich stimme den Teilnahmebedingungen zu.
LaBrassBanda – Ticketgewinnspiel was last modified: März 9th, 2017 by vollblutTEAM

Krautschädl – Ticket-Gewinnspiel

Freitag, 25. November 2016 - 21:00

Strom München

Krautschädl kommen nach München.

Gewinnt Tickets für Krautschädl. | Foto: Clemens Pierer

Krautschädl – Gewinnspiel

– Tour 2016

Einlass: tba.

Feines Songwriting, fette Riffs und überragender Wortwitz aus Österreich. Zum Tanzen, Schädeln, Träumen und Mitsingen!

Für die österreichischen Mundart-Heroes von Krautschädl könnte es derzeit nicht besser laufen. Ihre Singleauskoppelung „Feiha Fonga“ enterte die No 1 in den Charts, hinter ihnen liegt ein praller Festivalsommer und das aktuelle Album „Immer mit da Ruhe“ ist wie schon der Vorgänger „Gemma gemma“  für den Amadeus nominiert. Im Herbst und Winter touren die oberösterreichischen Boys vom Welser Schlachthof wieder durch Bayern.

Krautschädl passen – welch Glück – in keine Schublade. Zu lebendig ist ihr treibender Rock mit Anleihen aus Pop, Funk, Ska und Metal. Der Albumtitel „Immer mit da Ruhe“ ist dabei wohl eher ironisch gemeint. Denn das Trio legt ordentlich nach und ballert heftige Bretter, große Refrains und feinste Mundart-Flavours aufs Parkett. Eh kloar, dass sie damit jetzt auch die bayerischen Clubbühnen erobern werden! Wer mit „supergute, superschräge Mischung aus Münchner Freiheit und Metallica“ (Die Presse) angekündigt wird, hat hier einen guten Start!

Live sind die Welser Goschnrocker eh immer eine Weltmacht. Das hat sich bis nach London herumgesprochen! Für „The Black Dogs“, eine Musikkomödie über eine imaginäre Rockband (gemeint sind Led Zeppelin, VÖ Herbst 2016) wurden sie vom englischen Regisseur Michael Jaffer als Backing Band ausgewählt. Live spielen sie neben neuen Krachern freilich auch die schönsten Lieder aus alten Zeiten. Also bitte, da gibt’s nur eines – nämlich hinkommen und „schädln wos des Zeig hoit!“

Bei den Münchner Beisser gibt es keinen unnötigen Firlefanz, dafür aber einen kompakten Bandsound, der manchmal nach The Police, manchmal nach Bilderbuch und immer nach der Band selbst klingt.
Moderne Beats, fiese Gitarren und keine Angst vor Kitsch. „Wir lieben Rihannas Sexappeal, euphorische 80ger Hooks und unheilvolle Teenagerdramen.“ Dass das Ganze auf bairisch geschieht, ist für die Band kein großes Thema. Beisser sind weder der ewig jammernde Großstadtgichtl, noch die baurige Weißbierlätschn, sondern vielleicht eines der vielversprechendsten Projekte moderner Indiemusik aus Bayern.

Gewinnt 1×2 Karten!

Anrede:
Vorname:
Nachname:
E-Mail:
Ich stimme den Teilnahmebedingungen zu.
Krautschädl – Ticket-Gewinnspiel was last modified: November 8th, 2016 by vollblutTEAM

Tollwood Silvesterparty 2016

Samstag, 31. Dezember 2016 - 19:00

Tollwood Winterfestival

Erleben Sie Silvester wie noch nie auf dem Tollwood Winterfestival.

Eine unvergessliche Silvesterparty gibt es beim Tollwood Winterfestival. | Foto: © Bernd Wackerbauer

Tollwood Silvesterparty 2016

Einlass: 19.00 Uhr

Der Silvester-Countdown auf Tollwood beginnt viele Stunden vor Mitternacht: Auf fünf verschiedenen Areas wird getanzt, das alte Jahr verabschiedet und das neue ausgelassen gefeiert. Der Mitternachtswalzer als traditionelles Highlight erschallt um 0 Uhr in allen Zelten und über das prächtig geschmückte Außengelände zu Füßen der Bavaria. Prost Neujahr!

Mit dabei: Bittenbinder, Samy Danger, Jamaram, Roland Peil, EZ Pieces, Maik Mondial, Jalla! Worldmusic Club, Edwin Kimmler, Vino Rosso, Express Brass Band

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren dürfen die Veranstaltung nur in Begleitung erziehungsberechtigter oder erziehungsbeauftragter Personen besuchen. Kindern unter 6 Jahren wird der Zutritt zur Veranstaltung auch in Begleitung ihrer Eltern grundsätzlich nicht gestattet.

Tickets: http://bit.ly/TollwoodSilvester

Tollwood Silvesterparty 2016 was last modified: September 30th, 2016 by vollblutTEAM

S ́Wuide Festival

Freitag, 12. Juni 2015 - 19:00 / 20:00

Hansa39

Dieses Bild wurde uns vom Veranstalter zur Verfügung gestellt.

Dieses Bild wurde uns vom Veranstalter zur Verfügung gestellt.

S ́WUIDE FESTIVAL

Bayerisch-/Österreichische Sprachkultur meets Rockmusik, Vier Regionen, Vier Dialekte, Vier Bands. S´ Wuide Festival am 12. Juni 2015 im Feierwerk (Hansa 39) bietet Mundart vom Feinsten mit aufstrebenden Musikern aus Bayern und Österreich, die ihrer Heimat verbunden sind. Vier junge und dynamische Bands aus unterschiedlichen Musikgenres bietet das Lineup des Münchner Festivals. Sie verbinden ihre Vorliebe der bayerischen und österreichischen Sprache mit modernen, tanzbaren Beats und authentischen Texten.

Die Bands: MUNDWERK CREW (RAP/FUNK/REGGAE) SKOLKA (SKA/POLKA) FUADADEIMUDA (POWERPOP) MUC³ (ELEKTROPOP) Volksdisko Aftershow-Party mit DJ Rupen (Jalla Club)

Tickets: Vorverkauf: € 16.– – zuzüglich Gebühren unter: swuide.eventbrite.de Abendkasse: € 18.–

MUNDWERK CREW - mundwerk-crew.com
Ihre Texte tanzen Pogo, schwindelfrei auf Drahtseilen zwischen Gute-Laune-Tracks und dem mahnenden Zeigefinger, der sich in die blutenden Wunden unserer Zeit legt. Musikalisch reißt die Crew alle Fenster auf und lässt sich! frischen Wind um die Nase wehen. Mundwerk-Crew vereinen stampfende Beats und verschlungene Reime mit Schweißperlen und schmerzenden Nackenmuskeln. Die Jungs sind mittlerweile zu einer spektakulären Live-Band gewachsen und haben tausende Kilometer Asphalt hinter sich gebracht.

SKOLKA - www.skolkamusik.at
100 % Weinviertler Dialekt, eine rasante Mischung aus Ska und Polka mit Posaunen, Trompeten, Kontrabass und Gitarrenriffs, die in den Füßen jucken: Das sind SKOLKA. Beim Überschreiten von musikalischen Grenzen wird auf althergebrachte Klischees verzichtet, bleibt trotzdem oder gerade deswegen den eigenen Wurzeln treu und mixt Polka, Ska, Dialektgesang und ein Achterl Wein mit einem Hauch Pop. So beginnt es auch Tanzunwillige nach Sekunden in den Füßen zu jucken, der Rhythmus fährt ins Blut – der Weg zur Tanzfläche scheint unvermeidbar. Wenn dann der Bass wie ein bengalischer Tiger schnurrt, Trompeten, Posaunen und Bassdrum mit Nachdruck die Trommelfelle massieren, die Gitarre im Offbeat Widerstand leistet und der Schweiß von der Decke tropft rockt Skolka mit ihren fetten Polkabeats die Bühne.

FUADADEIMUADA - fuadadeimuada.de
ein großes “Faaack!” aber auch ein glänzendes Beispiel moderner bairischer Sprachkultur mit Fuzz-Gitarren. Bei dieser Band geht es nicht um den konstanten Beat, der euch immer am Tanzen hält, sondern um Songs und Texte, die euch auf ewig verfolgen sollen. Die derzeit wahrscheinlich einzig relevante junge bayerische Band ohne Tröten.

MUC³ - muc3.net
Dadaistische Performance, minimalistischer Elektro-Pop mit Texten auf Bairisch, Italienisch und Englisch. MUC³ aus Ottobrunn sehen sich selbst in der Tradition von Trio auf Bairisch, mit der Seele von Falco. Das klingt nicht nur verquer und witzig, das ist es auch! Heimatsound goes Dada.

VOLKSDISKO - www.folxdisko.de 
After Show Party mit DJ Rupen (Jalla Club) Mit diesem neuen, Clubabend „ VOLKSDISKO„ möchte DJ Rupen (bekannt durch Jalla Wordmusic Club) zeigen, dass es viele Bands in Bayern und den anderen Alpenländern gibt, die Elemente traditioneller Volksmusik aufnehmen und ins Jetzt transferieren und es eine Party braucht, um diese extrem tanzbare Musik so richtig zu zelebrieren. Auf den Plattenteller kommen Stücke von Attwenger bis ZiehGäuner, Kellerkommando, Florian Zack, Monobo Son, Leo Aberer, Kofelgschroa, Zwirbeldirn, Landlergschwister & G.Rag, HMBC, Well-Buam, Banda Senderos, LaBrassBanda, Mnozil Brass und natürlich Django 3000 – und das immer ganz nah am Tanzboden.

GEWINNT 1×2 TICKETS!

Anrede:
Vorname:
Nachname:
E-Mail:
Ich stimme den Teilnahmebedingungen zu.

 

S ́Wuide Festival was last modified: Juni 11th, 2015 by Redaktion

Volksdisko – Ticket-Gewinnspiel

Freitag, 12. Juni 2015 - 19:00 / 20:00

Feierwerk

Dieses Bild wurde uns vom Veranstalter zur Verfügung gestellt.

Dieses Bild wurde uns vom Veranstalter zur Verfügung gestellt.

Volksdisko - Bavarian Tanzboden Rockers (DJs Dimitri & Rupen)

Mit diesem neuen, unregelmäßigen Clubabend wollen die DJs Dimitri & Rupen (bekannt durch ihren Jalla Worldmusic Club) zeigen, dass es viele Bands in Bayern und den anderen Alpenländern gibt, die Elemente traditioneller Volksmusik aufnehmen und ins Jetzt transferieren. Um diese extrem tanzbare Musik so richtig zu zelebrieren, braucht es eine Party. Auf den Plattenteller kommen Stücke von Attwenger bis ZiehGäuner, Kellerkommando, Florian Zack, Monobo Son, Leo Aberer, Kofelgschroa, Zwirbeldirn, Landlergschwister & G.Rag, HMBC, Well-Buam, LaBrassBanda, Mnozil Brass und natürlich Django 3000 – und das immer ganz nah am Tanzboden.

www.folxdisko.de

GEWINNT 1×2 TICKETS!

Anrede:
Vorname:
Nachname:
E-Mail:
Ich stimme den Teilnahmebedingungen zu.
Volksdisko – Ticket-Gewinnspiel was last modified: Mai 26th, 2015 by Redaktion