Summer! SWING SUMMIT – Tribute to Sinatra & Fellows

Freitag, 14. Juli 2017 - 20:00

Brunnenhof der Residenz / München

Swing Summit kommt nach Münche.

Bild: Semmelroggen

SUMMER! SWING SUMMIT – Tribute to Sinatra & Fellows

SWING SUMMIT hat sich dem sprühenden Lebensgefühl von Frank Sinatra und seinen Fellows Liza Minelli, Sammy Davis jr., Dean Martin u.a. verschrieben. Die Münchner Bigband bringt deren Songs so stilecht auf die Bühne, dass man sich unweigerlich in die 50er- und 60er-Jahre zurückversetzt fühlt. Mit großer Leidenschaft, Liebe zum Detail und allem Respekt vor den Musiklegenden selbst bringt die
13-köpfige Truppe Swing-, Blues- und Broadway-Welthits in all ihrer Eleganz auf die Bühne. Im Dezember 2016 wurden sie auf ihrer Tour durch deutsche Großstädte mit Standing Ovations gefeiert.

Im Brunnenhof der Residenz lässt das Ensemble mit bekannten Münchner Swing- und Jazzmusiker wie Ecco DiLorenzo, Bastian Pusch, Jörg Brüggemann, Sarah Kaspar, Michèle Lombardo u.a. in der lauen Stimmung eines Sommerabends die Legenden rund um Sinatra & Fellows aufleben. Kurzweilig, zugleich traditionell und modern überrascht das diesjährige Sommer-Special von SWING SUMMIT mit sorgfältig ausgewählten Stücken. Neben beliebten Standards erklingen auch neue und frische Arrangements aus der Feder des musikalischen Leiters Bastian Pusch, mit Gänsehaut-Soli, Step-Tanz à la Sammy Davis jr., vierstimmigem Satzgesang und überschäumender Spiellust.

Dieses sommerliche „Gipfeltreffen“ (‚The summit‘), wie Sinatra die Treffen mit seinen Freunden gerne nannte, zählt zu einem der Open-Air-Highlights im Münchner Sommer, nicht nur für Swing-Fans.

Eintrittspreis ab 28,50 Euro.

Hier ein kleiner Einblick:

Summer! SWING SUMMIT – Tribute to Sinatra & Fellows was last modified: Mai 15th, 2017 by vollblutTEAM

Florian Christl & Ensemble

Samstag, 5. November 2016 - 20:00

Einstein Kultur, Halle 4

Florian Christl & Ensemble

Foto wurde uns vom Veranstalter zur Verfügung gestellt.

Florian Christl & Ensemble

Filmmusikalische Elemente mit klassisch anmutenden Klängen

Der aufstrebende Amberger Komponist und Pianist Florian Christl (26) begeistert sein Publikum seit Anfang 2013 mit Liveaufführungen seiner einzigartigen Kompositionen. Zusammen mit seinem Streicher-Ensemble schafft er klassisch anmutende Klänge mit filmmusikalischen Elementen, die zum Träumen einladen. Die harmonischen Klangwelten aus Piano, Geigen und Celli mit ihren eingängigen Melodien berühren und bewegen.

Es erwartet Sie ein Abend voller einzigartiger neuer Musik gespielt von jungen, leidenschaftlichen Musikern, die nur ein Ziel haben: Das Publikum mit ihrer Musik zu begeistern. Hört selbst!

Florian Christl & Ensemble was last modified: August 30th, 2016 by vollblutTEAM

Offene Ohren e.V. präsentiert: Schwingenschlögl · Duboc · Sato Trio

Freitag, 2. September 2016 - 20:00

Einstein Kultur, Halle 4

Schwingenschlögl – Duboc – Sato Ensemble

Foto wurde uns vom Veranstalter zur Verfügung gestellt.

Offene Ohren e.V. präsentiert:
subsonicspace series 2016

Schwingenschlögl · Duboc · Sato Trio

2013 entstand in Paris dieses internationale Trio: Der in Berlin lebende Österreicher Paul Schwingenschlögl, der Franzose Benjamin Duboc und der Japaner Makato Sato fanden sich zu einem internationalen Ensemble zusammen. Die Trompete erinnert an Bill Dixon und manchmal den frühen Leo Smith, Satos Spiel hört man seine Erfahrungen aus dem Paris der 70er Jahre an, Benjamin Duboc schließlich ist gleichermaßen in Jazz, Improvisation und Filmmusik zu Hause.

Offene Ohren e.V. präsentiert: Schwingenschlögl · Duboc · Sato Trio was last modified: August 29th, 2016 by vollblutTEAM

James Newton Howard

Mittwoch, 22. November 2017 - 20:00

Philharmonie München

James Newton Howard - Das Beste aus 30 Jahren Hollywood

Foto: http://www.jamesnhoward.com/

James Newton Howard

Das Beste aus 30 Jahren Hollywood

Der US-Amerikaner James Newton Howard gehört zu den erfolgreichsten und bekanntesten Filmmusik-Komponisten der Welt. Ab 21. November 2017 ist er auf seiner ersten Live-Konzerttournee zu erleben. Dabei präsentiert der Grammy- und Emmy-Preisträger in sieben Großstädten Deutschlands und Österreichs, Höhepunkte aus drei Jahrzehnten Filmmusik hochkarätiger Hollywood-Produktionen.

James Newton Howard arbeitet gerade am Soundtrack zur Harry-Potter-Vorgeschichte Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind, die im November dieses Jahres in die Kinos kommt. Bekannt geworden ist er durch seine Musik zu den Filmen Pretty Woman, Herr der Gezeiten, The Sixth Sense und King Kong. Zu seinen neueren Werken gehören die Soundtracks zu The Huntsman & The Ice Queen, Erschütternde Wahrheit, The Dark Knight und Blood Diamond. Sein jüngster Erfolg ist die Musik zu Die Tribute von Panem einschließlich des Songs „The Hanging Tree“, gesungen von Jennifer Lawrence, der es auf Platz 2 der Billboard Hot 100 US-Charts sowie auf die ersten Plätze zahlreicher Hitlisten weltweit schaffte. Mehr als 1,2 Millionen Musikfans folgen dem Komponisten jeden Monat auf Spotify.

In der Konzertreihe „Das Beste aus 30 Jahren Hollywood“ erleben die Zuschauer Höhepunkte seiner Karriere mit Musik, Filmbeiträgen und spannenden Geschichten. James Newton Howard wird ein Symphonie-Orchester mit Chor aus über 100 Künstlerinnen und Künstlern live dirigieren, mit ihnen durch Ausschnitte neuerer und klassischer Filmhits führen und von seinen umfangreichen und vielfältigen Erfahrungen in der Vertonung einiger der erfolgreichsten Produktionen der Filmgeschichte erzählen. Abgerundet wird das Programm durch Leinwand-Beiträge langjähriger Mitstreiter aus Hollywood sowie Videoclips und Filmbild-Montagen.

James Newton Howard was last modified: August 25th, 2016 by vollblutTEAM

The Music of John Williams

Dienstag, 4. April 2017 - 20:00

Olympiahalle München

John Williams im April 2017 in München.

Foto: Getty

The Music of John Williams

Star Wars, E.T, Harry Potter, Der Weiße Hai – John Williams komponiert seit über fünfzig Jahren die Musik für die Blockbuster Hollywoods. Die legendäre Filmmusik vom 5-fachen Oscar- und 12-fachen Grammy-Preisträger wird im Januar und April 2017 in einer spektakulären Licht- und LED-Bühnenshow auf großer Tournee in Deutschland und der Schweiz inszeniert. Das große Sinfonieorchester spielt unter der Leitung des italienischen Stardirigenten Claudio Vandelli.

Die Tribute-Konzert-Tour „The Music of John Williams“ führt uns in die mystische Zauberwelt von Harry Potter, begleitet Harrison Ford auf seinen Abenteuern als Indiana Jones und erzählt die Geschichte des kleinen Elliott mit dem auf der Erde notgelandeten außerirdischen Wesen E.T. Wir landen mit dem Helikopter auf der Pazifikinsel Isla Nublar und erleben die gigantische Welt der Dinosaurier in Jurassic Park. Der Abend hält mit den berührenden Melodien des epischen Holocaust-Dramas Schindlers Liste aber auch nachdenkliche Momente bereit.

Natürlich darf der Soundtrack der größten Science-Fiction-Saga der Filmgeschichte nicht fehlen: Star Wars. Neben berühmten Themen und Melodien der Episoden I-VI kommt auch Musik aus Star Wars VII – The Force Awakens zur Aufführung.

Unter dem Qualitätssiegel „Sound of Hollywood“ werden, nach der ausverkauften und gefeierten Tournee mit Hans Zimmer im Frühjahr 2016, zukünftig eine Serie von Tourneen und Veranstaltungen zum Thema Filmmusik im deutschsprachigen Raum durchgeführt. Dazu gehören u.a. die exklusiven Konzerttermine der Hollywood-Filmkomponisten Ennio Morricone sowie James Newton Howard.

The Music of John Williams was last modified: August 25th, 2016 by vollblutTEAM

ENNIO MORRICONE

Dienstag, 7. März 2017 - 20:00

Olympiahalle München

Ennio Morricone mit "The 60 Years Of Music" Tour.

Foto: www.enniomorricone.org

ENNIO MORRICONE

THE 60 YEARS OF MUSIC

Der weltbekannte Filmkomponist ENNIO MORRICONE kommt nach seinem neuesten Oscar-Gewinn im Februar 2016 für vier exklusiv ausgewählte Konzerte nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. Diese Konzerte sind Teil seiner von den Kritikern hochgelobten Tournee „60 YEARS OF MUSIC“, die für ausverkaufte Säle und Standing Ovations in ganz Europa sorgt. Im Februar und März 2017 können seine Fans die unvergesslichen Werke Morricones nun live in Wien, Zürich, München sowie Mannheim erleben.

Der italienische Komponist und Dirigent ist seit mittlerweile 60 Jahren im Filmgeschäft tätig und startete aus diesem Anlass im Januar 2016 eine große Welttournee. Alleine in den letzten zwei Jahren hat der Maestro bereits über 350.000 Zuschauer mit seinen Auftritten begeistert. Für seinen Soundtrack zu The Hateful 8 wurde Morricone mit Auszeichnungen überhäuft, darunter der Oscar, der Golden Globe, der BAFTA Award und der New York Film Critics Circle Award.

ENNIO MORRICONE hat über 500 Filmmusiken für Kino und Fernsehen geschrieben sowie über 100 unabhängige musikalische Werke. Zu seinen wichtigsten Arbeiten zählen die Soundtracks zu Spiel mir das Lied vom Tod, Es war einmal in Amerika, Für eine Handvoll Dollar, Die Unbestechlichen und Mission. Morricones Musik zu Zwei glorreiche Halunken hält den zweiten Platz auf der Liste der 200 besten Soundtracks aller Zeiten. Vor Kurzem konnte MORRICONE mit dem Soundtrack zu Quentin Tarantinos The Hateful 8 wieder zum Western zurückkehren, dem Genre, mit dem er unter anderem durch die Musik zu Spiel mir das Lied vom Tod vor mehr als 45 Jahren Berühmtheit erlangt hatte.

ENNIO MORRICONE was last modified: August 18th, 2016 by vollblutTEAM

Hans Zimmer

Dienstag, 26. April 2016 - 20:00

Olympiahalle München

Foto: Steve Gillet

Foto: Steve Gillet

Hans Zimmer

Hans Zimmer präsentiert seine großen Welterfolge aus Fluch der Karibik, König der Löwen, Gladiator, Inception, The Dark Knight, Der Da Vinci Code und vielen weiteren Filmen live on tour. Es sind Hans Zimmers erste Konzerte überhaupt, nach einem Festivalauftritt im Jahr 2000 in Belgien und zwei ausverkauften Debüt-Konzerten im Herbst 2014 in London. Er versammelt 70 Musikerinnen und Musiker um sich – seine Studioband, ein Orchester, einen Chor und Solisten wie Lebo M, der die markanten Vocals für den König der Löwen eingesungen hat. Hans Zimmer gestaltet mit seinen großen Kinomelodien ein bombastisches Klangspektakel in einer außergewöhnlichen visuellen Inszenierung. Der Meister selbst präsentiert diese Werkschau, in welcher er selbstverschiedene Instrumente spielt und moderiert.

Er ist Hollywoods begehrtester und innovativster Filmmusikschreiber, er hat über 100 Filmmusiken komponiert: der gebürtige Deutsche Hans Zimmer. Aus seiner Feder stammen die Musikscores zu Blockbustern wie Rain Man, Miss Daisy und ihr Chauffeur, 12 Years a Slave, Fluch der Karibik, Mission Impossible 2, Batman, Spiderman, Dark Knight oder Da Vinci Code – Sakrileg und viele, viele mehr. Auf dem Regal des genialen Musikers stehen ein Oskar, vier Grammys und zwei Golden Globes. „Hans Zimmer ist nun mal der zeitgenössische Komponist, mit dem man arbeiten muss, wenn es darum gehen soll, eine visuelle Erzählung in Sound zu übersetzen“, sagt Steve McQueen (Regisseur von „12 Years a Slave“) über ihn.

Jetzt präsentiert Hollywoods musikalisches Wunderkind selbst seine Filmmusik live auf der Bühne mit einem Orchester bestehend aus 70 hochkarätigen Musikern, beeindruckend beleuchtet, als musikalische Werkschau in einem bewegenden Live-Event. Der Meister selbst präsentiert seine Musik, steht selbst am Keyboard und an der Gitarre auf der Bühne.

Die erste Aufführung dieser Art erlebte im Oktober 2014 das Londoner Publikum im Eventim Apollo Theater, innerhalb von zwei Tagen waren die Konzerte bis auf den letzten Platz ausverkauft.

Das ermutigt Hans und seinen Partner Harvey Goldsmith, dieses sehr besondere Konzertereignis in ganz Europa zu zeigen. Hans Zimmer ist ab April 2016 live on tour durch Deutschland, Österreich, die Schweiz, Belgien, in London, Paris, Budapest, Prag und vielen weiteren Städten und Ländern.

Hans Zimmer was last modified: März 17th, 2016 by vollblutTEAM